Archiv: Steam Noir

Der stimmungsvolle Steampunk-Krimi von Serienschöpfer und Zeichner Felix Mertikat und den Textern Benjamin Schreuder (Band 1) und Verena Klinke (Band 2-4) beeindruckt mit einem voll ausgearbeiteten Universum, fantasievollen Designs und natürlich einer spannenden Handlung. Ausgezeichnet mit dem SONDERMANN-Preis der Frankfurter Buchmesse als Bester Comic National 2012. Ab August 2015 wird der Abschlussband erhältlich sein.

05

Eine frühe Inspirationalskizze für ein Bio-mechanisches Monster. Felix Mertikat 8/09/15

04

Eine alte Idee um Heinrich als Superstar zu bewerben und gleichzeitig Werbung für die Comicserie zu machen. Wurde natürlich nie […]

03 (3)

Ungenutzte Fahrzeugskizzen für Steam Noir 1. Aus Platzgründen sind die nie im Comic gelandet, aber sie haben spätere Fahrzeuge inspiriert. […]

02

Für öffentliche Präsentationen und fürs Web wurde Hirschmann in deutlich aufwändigerer Weise gezeichnet. Im Comic wäre so ein Detaillierungsgrad fast […]

01

Hier ist ein  alternatives Storyboard der ersten vier Seiten von Steam Noir 4. Dieses  Storyboard zeigt einen ganz anderen Handlungshergang […]