02_CoverRonnyII_Skizze_B03_CoverRonnyII_Skizze_C04_CoverRonnyII_Vorzeichnung_105_CoverRonnyII_Vorzeichnung_206_CoverRonnyII_Tusche07_CoverRonnyII_color_stark

08_CoverRonnyII_cover_final_ohne_Texte

Was steckt hinter dem Cover-Motiv der Erstausgabe von Das UPgrade, Band 2?

Sascha:
Es ging uns bei diesem Motiv darum, einen Gegenentwurf zum Cover des ersten Bandes zu schaffen, auf dem man ja den kleinen, total glücklichen Ronny in seiner Jungpionier-Uniform sieht. Da wir in Band 2 tief in das ziemlich verkorkste Innenleben des gealterten Ronny eintauchen, haben wir uns damals entschieden, diese gealterte Ronny-Version auch gleich auf das Cover zu nehmen.

Die Entwürfe zeigen, dass das Motiv erst viel runder und funny-mäßiger gedacht war, im Laufe der Arbeit daran aber immer realistischer wurde. Ich habe fieberhaft versucht, dieses ganze Sich-zu-lange-gehen-lassen-haben, das Schwabbelige, Selbstmitleidige der Figur herauszuarbeiten, bzw. die Hoffnungslosigkeit und den Verlust von allem, was ihm mal wichtig war.

Die inzwischen zu klein gewordene Pionierskleidung deutet Ronnys verzweifeltes, aber letztlich zum Scheitern verurteiltes Festhalten an der Vergangenheit an. Ich weiß noch, dass ich wirklich versucht habe, ihm viel Angst und Unverständnis in die Augen zu legen. Wobei mir das vielleicht am ehesten bei der mit den hellen Rottönen schattierten Vorzeichnung gelungen ist. Auf der fertigen Zeichnung geht das dann leider wieder etwas verloren …

Am Ende haben wir uns dann noch entschieden, ihn auf dem Cover sogar auf den Kopf stehen zu lassen, damit dieser Downfall noch mal verdeutlicht wird.
Leider war dieses Motiv am Ende doch ziemlich deprimierend und lud nicht gerade zum Kauf ein, weswegen wir für die Cross-Cult-Neuausgabe von Band 2 gerade an einem neuen Cover arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>